nach unten

Trauung

Freie Trauung

„Man sieht nur mit dem Herzen gut“. Antoine de Saint Exupery

Für eine freie Trauung entscheiden sich Paare, die ihr Jawort zueinander in einer feierlichen Zeremonie zum Ausdruck bringen wollen. Dabei können religiöse Elemente eine Rolle spielen, müssen es aber nicht. Damit bietet dieser zeremonielle Akt eine Alternative zur kirchlichen Trauung und schließt damit auch die Paare mit ein, die aus unterschiedlichen Konfessionen stammen oder nicht in der Kirche organisiert sind.

Vielleicht möchtet ihr eure Hochzeit kreativ und mit weniger Beschränkungen gestalten? Realisiert eure Träume, Wünsche und Ideen mit uns. Fundamentiert die Tiefe eurer Verbindung mit Ritualen und Zeremonien, zusammen mit Familienangehörigen und Freunden.

Zurück