Die schönsten Ausflugsziele
Rheinland-Pfalz entdecken

Ausflüge für Jedermann

Abenteuer rund um das Marienhöh

Gerne stellen wir Ihnen eine kleine Auswahl für Abenteuer rund um das Hotel vor. Weitere Ausflugsziele erhalten Sie vor Ort, an unserer Rezeption.

 

Die Wildenburg

Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Wildenburg ist ein 22 m hoher Aussichtsturm auf dem Quarzitfelsen des „Wildenburger Kopfes“ – nur wenige Autominuten vom Marienhöh entfernt. An klaren Tagen hat man von dort einen weiten Blick über die Idarhochfläche hin zum Erbeskopf, der höchsten Erhebung von Rheinland-Pfalz, dem Donnersberg in der Pfalz, zum Rotenfels bei Bad Kreuznach oder zum Schaumberg bei Tholey im Saarland.

 

Dreitausend Jahre auf dreieinhalb Kilometern

Auf dem 3,5 km langen Geschichtslehrpfad „Durch zwei Jahrtausende“ rund um die Wildenburg erfährt man anschaulich, wie ein Wald natürlich verjüngt wird, anhand welcher Merkmale sich Bäume unterscheiden lassen, wo sich welche Wildtiere aufhalten oder wie man früher in Meilern Holzkohle erzeugte. Die Strecke führt durch mehr als drei Jahrtausende Menschheitsgeschichte, die hier allgegenwärtig ist. Zudem erfährt man alles Wissenswerte von der keltischen Besiedlung bis hin zur Neuzeit.

 

Tierische Waldbewohner ganz nah

Am Parkplatz vor dem Burg-Berg liegt der Eingang zum Wildgehege. Hier kommt man den tierischen Waldbewohnern sehr nah. Wildschwein-Frischlinge, Muffelwild oder auch Luchse können beobachtet werden.

 

Reise in die Erdgeschichte

An der Kasse zum Wildgehege, kann man eine kleine „Geologisch-Paläontologische“ Ausstellung im Nebenraum besuchen. Fossilien aus verschiedenen Epochen der Erdgeschichte lassen einen staunen. Bilder, Texte und 3D-Modelle erklären sehr anschaulich den Gesteinsaufbau und die geologischen Gegebenheiten der einzigartigen Region.